TAB Heizwasser - Vom Musterwortlaut zur individuellen TAB

Nächste Durchführung 2025

Veranstalter: AGFW | Energieeffizienzverband für Wärme und Kälte

Ziel des Workshops ist die Entwicklung von individuellen Technischen Anschlussbedingungen, die auf die jeweiligen Randbedingungen der teilnehmenden Fernwärmeversorgungsunternehmen exakt zugeschnittenen sind. Dazu wird der vom AGFW entwickelte Musterwortlaut von den Teilnehmern während des Workshops unter Anleitung entsprechend angepasst.

Gemäß § 17 der AVBFernwärmeV sind Fernwärmeversorgungsunternehmen berechtigt Technische Anschlussbedingungen (kurz: TAB) herauszugeben. In diesen legen die Fernwärmeversorgungsunternehmen die technischen Anforderungen und die sicherheitstechnische Ausrüstung für einen störungsfreien Betrieb von Fernwärme-Hausstationen und -Hausanlagen in den von ihnen betriebenen Versorgungsgebieten fest. Die TAB kann zum Bestandteil des Fernwärmelieferungsvertrages erklärt werden. Dadurch werden sie für den Kunden bei Bau und Ausführung seiner Fernwärmeübergabestation verpflichtend.

Ordnungsgemäß konzipierte und errichtete Übergabestationen sind die Grundlage für eine optimierte Fernwärmeversorgung mit hoher energetischer Effizienz und wirtschaftlichem Betrieb. Dabei profitieren das Versorgungsunternehmen und der Kunde gleichermaßen. 

Deutsch

Zielpublikum – Planer, Betreiber, Contractoren

Dauer – 2 Tage in Mainz

Ort – AGFW Deutschland , Deutschland

Auskünfte – Frau Andrea Bär,
a.baer@agfw.de

Zur Anmeldung

Top Veranstaltungen

Webinar: Betriebsoptimierung und Dekarbonisierung

29. Aug. 2024

Deutsch

Mehr

Seminar Fernwärme Fernkälte

10. — 11. Sep. 2024
Horw

Deutsch

Mehr

Planerabend 2024

19.09.2024 - 16:00 - 18:30 Uhr

Deutsch

Mehr

Verkaufstraining - Modul I Basis

29. — 30. Okt. 2024
Suhr

Deutsch

Mehr

Verkaufstraining – Modul 2 Vertiefung

07. — 08. Nov. 2024

Deutsch

Mehr